Der backfeste Beutel

Erst eiskalt und dann heiss begehrt: Unser Supersicher-glutenfrei-Backbeutel von HUTTWILER glutenfree. Wenn der Hunger kommt, einfach aus dem Tiefkühlfach nehmen, samt Backbeutel ab in den Ofen damit und binnen Minuten backfrisch geniessen. Zackig, knackig und sicher glutenfrei.

Der Backbeutel-Vorteil

So bekommst du es gebacken:

  • 1.

    Den Backbeutel direkt aus dem Gefrierfach nehmen und in der Verpackung in den vorgeheizten Ofen legen.

  • 2.

    Temperatur sowie Zeit einstellen. Achtung: maximal 200°C! Da der Backbeutel das Produkt schützt, kann es auch zusammen mit Glutenhaltigem im gleichen Ofen gebacken werden.

  • 3.

    Nach dem Backen bildet sich Kondenswasser. Die Verpackung bleibt dennoch bis zum Verzehr geschlossen.

  • 4.

    Jetzt auspacken und geniessen oder später. Aber unbedingt am Tag des Aufbackens verzehren! Guten Appetit!

Link to top arrow-totop Top

Glutenfreiheit aus dem Regal

Glutenfreiheit aus dem Regal

Ganz sicher ein Genuss sind die feinen ungekühlten Backwaren. Dreikorn Toast, Sandwich Toast, Mini Laugenbaguette, Mini Baguette sowie die Brötchensorten Baguettebrötchen, Fitnessbrötchen und Krustenbrötchen müssen nur aufgebacken werden. Die herrlichen Kakaokuchen, Muffins und Zitronenkuchen sind sofort verzehrfertig. Wer mag, kann die Cakes auch kurz im Ofen erwärmen und warm geniessen. Alle Produkte in feinster Schweizer Qualität sind ohne Konservierungsstoffe sowie gluten-, laktose- und weizenfrei.

Doch der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Deshalb haben wir auch feine glutenfreie Pasta: Hörnli, Penne und natürlich den Klassiker Spaghetti. So schmeckt das glutenfreie Leben!

  • Auf gereinigtes Geschirr und Backbleche
    sowie weitere Küchen-Utensilien achten
  • Immer separat zubereiten, niemals gemeinsam
    mit glutenhaltigen Lebensmitteln
  • Einfach im Regal zu lagern
  • Aufbacken und geniessen

Ausgezeichnet glutenfree

Wir haben gewonnen – in zwei Kategorien bei den Free From Food Awards! Unsere Laugenstange und unser Haselnuss-Muffin sind als sehr empfehlenswert ausgezeichnet worden.

Die Free From Food Awards sind eine Auszeichnung im Bereich der Frei-von-Industrie und sollenzur Beschleunigung von Innovationen beitragen. Die Awards sind vollkommen unabhängig.

Wir finden, die Jury hat Geschmack! Probiere auch du die Siegertypen.

freefromfoodawards

Link to top arrow-totop Top

Unsere Neuen im Tiefkühlfach

Drei glutenfreie Brötchen auf einmal gibt es jetzt in den grossen tiefgekühlten Verpackungen. 3 × Fitnessbrötchen, 3 × Laugenbrötchen, 3 × Käse Laugenbrötchen oder aber der Brötchenmix sind ideal für das glutenfreie Familienfrühstück. Die Vorratsbeutel sind praktisch aber nicht backfest, deshalb dürfen die auf keinen Fall mit in den Ofen! Daher muss der Ofen sauber und glutenfrei sein. Dann die Brötchen auspacken, aufbacken und geniessen!

Link to top arrow-totop Top

Glutenfrei durch den Tag

Morgen­stund

bringt mit dem Sonntagsbrötchen gute Laune im Mund. Am besten startest du in den Tag mit einem knusprigen Brötchen von HUTTWILER glutenfree. Wir haben Sonntagsbrötchen, Kaisersemmeln, Fitnessbrötchen, Baguettebrötchen, Krustenbrötchen und Laugenbrötchen im Angebot. Dazu kannst du leichten mageren Quark (laktosefrei) und frische Früchte oder einen Fruchtaufstrich geniessen. Falls du keine Zuckerpuppe oder nicht der süsse Typ bist, nimm Käse, Wurst oder einen pflanzlichen (veganen) herzhaften Auftstrich, um in den Tag zu starten.

Glutenfreie Rezepte

Was Süsses

Naschen macht Freude und ist zur rechten Zeit erlaubt. Wenn du gerne naschst, dann am besten direkt nach einer Hauptmahlzeit. Hast du zuvor reichhaltige Lebensmittel mit vielen Ballaststoffen gegessen, fällt dein Blutzuckerspiegel nicht so schnell wieder ab. So bleibt der Heisshunger (z. B. am späten Nachmittag) aus und du hast trotzdem genascht. Natürlich kannst du dir auch ab und zu nachmittags ein süsses Stückchen gönnen. Unsere feinen Cakes (Muffin, Kakaokuchen oder Zitronenkuchen) sind ganz sicher ein Genuss mit gutem Gewissen. Nimm ein paar frische Früchte dazu, wenn du es vitaminreich magst.

Lunch Time

ist Pasta Time. Penne, Hörnli oder Spaghetti von HUTTWILER glutenfree gehen schnell oder können vorgekocht und erwärmt werden. Dazu passt frisches Gemüse oder eine leichte Sauce und ein Salat und fertig ist das vollwertige Mittagessen.

Glutenfreie Rezepte

Feier­abend

Je später der Abend, desto leichter sollte die Mahlzeit sein. Wer nachts gut schlafen möchte, isst abends eine Mischung aus Kohlenhydraten und Proteinen. Die ermöglicht dem Körper, das Glückshormon Serotonin auszuschütten, das dann das Schlafhormon Melatonin auf den Weg schicken kann.

Glutenfreie Rezepte